Sportwoche der 3. Klassen

Auch dieses Jahr durften sich die 3. Klassen wieder auf die Sommersportwoche freuen. In diesem Schuljahr fuhren sie wieder nach Wagrain ins Jugendhotel Wurzenrainer. Geleitet wurde diese Veranstaltung von Patrick Uhl, gemeinsam mit Christoph Dedl, Barbara Kranzl, Monika Plaimer und Katharina Lacko.

Trotz schlechten Wetterprognosen, hatten sie etwas Wetterglück und konnten das geplante Sportprogramm durchziehen. Bei der Anreise wurde neben dem Hangar 7 auch noch die Burg Hohenwerfen inkl. Greifvogelschau besucht.
Von Dienstag bis Donnerstag standen einige Sportarten zur Auswahl wie z.B. Mountainkart, Flying Fox inkl. Klettersteig, Segway-Tour, Hochseilgarten, Bogenschießen, und vieles mehr.
Bei der Abreise wurde wieder ein Zwischenstopp gemacht. Diesmal erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen die Eisriesenwelt.

Es war eine sehr schöne und vor allem unfallfreie Sportwoche!

IMG-20190520-WA0005

Auf den Spuren der Habsburger

Die 4. Klasse der NMS Pabneukirchen besuchte 5 Tage lang unsere Bundeshauptstadt.
Die Woche war ein voller Erfolg und die Schülerinnen und Schüler erfuhren viele spannende Details rund um die Habsburger, die Gebäude der Ringstraße und unser Parlament.
Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz, wir besuchten das Musical „I am from Austria“, das Time-Travel Museum und natürlich den Prater.

Insgesamt kann man auf eine tolle und bestimmt unvergessliche Wienwoche zurückblicken.

 

 

„Kinder seid ihr alle da?“

Am 17. Mai begeisterten die Schülerinnen und Schüler der Talente-Gruppe mit einem selbst geschriebenen Kasperltheater ihre Besucher. Die in der Kasperlnacht und beim Projekt entstandenen Puppen und Requisiten entführten die Kindergartenkinder aus St. Thomas und Pabneukirchen, sowie Volksschulkinder und auch Erwachsene in die Fantasiewelt von Kasperl und Pezi. Mit vereinten Kräften besiegen die Helden die Bösewichte Räuber Hotzenplotz und den Ritter und befreiten die entführte Zahnfee in einem 40minütigen Abenteuer.

20190517_082337 20190517_082538 20190517_100702 20190517_100738

dav

Kleine Künstler große Werke

Einige Klassen nahmen heuer wieder am Zeichenwettbewerb der Raiffeisenbank teil. Zum Thema „Musik bewegt“ schufen die SchülerInnen kreative Arbeiten in verschiedenen Techniken, das beste Bild in jeder Schulstufe wurde prämiert. Schulsiegerin Viktoria Lindner konnte mit ihrem Werk überzeugen.

Die Gewinner Haderer Lisa, Florian Peböck, Victoria Lindner und Hanna Brandstetter.

 

IMG-20190520-WA0004

Bezirkssieger 2019

Die Bewerbsgruppe der NMS Pabneukirchen holte den heißbegehrten Bezirkssieg nach Pabneukirchen! Die Schülerinnen erledigten unter Kommandantin Nicole Langeder alle Unfallszenarien mit Bravour!

Die Bewerbsgruppe hat sich außerdem für den am 29. Mai stattfindenden LANDESBEWERB qualifiziert!

Bewerbsgruppe:

Komm. Nicole Langeder

Johanna Kriechbaumer

Carina Lehner

Carina Puchberger

Verena Klem

Hanna Brandstetter

Trainerin: Katharina Lacko

 

English in Action

Heuer nahmen 26 Schüler der 6. Schulstufe an unserer englischen Sprachwoche vom 1. – 5. April teil.
Nein, kein Aprilscherz! Obwohl sich unsere Schüler einige Scherze für die „Native Speakers“ Sophie und Rob einfallen ließen.

Mit großem Eifer und viel Kreativität haben sich die Schüler beim Kochen von englischen Partygerichten, beim Erfinden eines neuen Teamsportes oder etwa beim Kreieren eines Superhelden eingebracht. Zum Abschluss wurden die Ergebnisse Eltern und Schülern präsentiert. Und das alles auf Englisch!  Awesome!

„Es hat Spaß gemacht!“ so die Rückmeldung unserer Teilnehmer.

IMG_6613 IMG_6611 IMG_6619 IMG_6622-1 IMG_6633 IMG_6638

Voest mit Lernwerkstätte, Stahlwelten und Busfahrt

Am 7. März fuhren die 2. Klassen und die 4. Klasse der NMS Pabneukirchen in die Voest. Die Voest Linz beschäftigt ca. 11 000 Mitarbeiter und ist einer der wichtigsten Konzerne in Österreich.

Bereits in der Früh wurden wir von Lehrlingen durch die Lehrwerkstätte geführt und konnten den Lehrlingen bei ihrer Arbeit zusehen. Egal ob Metall- , Schweiß-, Elektro-, Werkstoff-, Gießerei-, Prozess-, Metall-Technik,… in der Voest kann fast jeder Lehrberuf ausgeübt werden.

Danach ging es weiter in die voestalpine Stahlwelt – Ausstellung und Museum.

Besonders eindrucksvoll war die Werkstour. Dabei wurden tiefe Einblicke in den Hochofen und das Walzwerk erlaubt. Es war ein toller Ausflug!

Voest1 Voest2 Voest3