Die drei Weihnachtsgeister

Am 18.12.2018 spielte die 4. Klasse der NMS Pabneukirchen ein Theater von Charles Dickens.

Das Theater stammt aus London aus dem Jahre 1843. Das Stück handelt von einem Mann namens Scrooge der Weihnachten hasst. Scrooge ist ein sehr geiziger Geschäftsmann. Er bekam besuch von 3 Geistern. Der 1. Geist zeigt ihm vergangene Weihnachten. Der 2. Geist zeigt ihm die gegenwärtige Weihnacht und der 3. Geist zeigt ihm die zukünftige Weihnacht. Am Ende des Theaters hat er sein Bild über Weihnachten geändert und gemeinsam mit seinem Angestellten Weihnachten gefeiert und für dessen Sohn den letzten Rest der Krankheitskosten übernommen.

Wir SchülerInnen hatten tatkräftige Unterstützung von den Lehrerinnen Johanna Wahl, Monika Berger und Patrick Uhl. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Eva Steinkellner, Nicole Langeder und Johanna Wahl. Bei den Bühnenbildern haben alle SchülerInnen der 4. Klasse zusammengeholfen.

Schülerstimmen:

"Lange Tage und schlaflose Nächte hatten wir, um unseren Eltern eine große Freude mit dem Theater zu machen."
"Mit viel Geduld schafften wir es den Text auswendig zu lernen."
"Es gab danach ein leckeres Essen mit Punsch und Keksen."

About nmspabneukirchen